HanseWerk AlsterCup

Die ersten vier Auflagen des HanseWerk AlsterCups zogen jeweils mehr als 50.000 Zuschauer in die Hansestadt. Als hochklassiges und internationales Sportevent bereichert der HanseWerk AlsterCup das Hamburger Sportprogramm neben Triathlon, Cyclassics und Marathon. Die außergewöhnliche Kombination der olympischen sowie Hamburger Schwerpunktsportarten Rudern und Kanu macht den HanseWerk AlsterCup einzigartig – und das mitten in der Hamburger City. Er hat sich mittlerweile als feste Größe im Hamburger Sportkalender etabliert.

Bild: Rudern
Rudern

Der HanseWerk AlsterCup überzeugt durch seine Mischung aus Spitzen- und Breitensport. So tritt nicht nur die internationale Kanu- und Ruderelite auf der Binnenalster an – auch Betriebssportler dürfen sich in der Sportart Rudern gegeneinander messen.

Ob als Sportbegeisterter, als Familie oder zwischendurch während einer Shopping-Tour durch die Hamburger City: Als Familienfest im Herzen Hamburgs treffen hier jedes Jahr zahlreiche Hamburgerinnen und Hamburger sowie Besucherinnen und Besucher zusammen, um den Spitzen- und Breitensport zu feiern.